platypus® institute gmbh | Landschloss Castelen | Kastelen 2 | CH-6248 Alberswil | Tel.: +41 41 980 60 90|akademie@platypus.ch

Das Handwerk des Führens

Die Aufgaben von zeitgemässen Führungskräften haben sich weiterentwickelt. Heute geht es in erster Linie darum, die Ressourcen der Mitarbeitenden zu aktivieren, zu fokussieren und zu nutzen. Führung wird immer vielschichtiger: Orientierung geben, fordern, fördern, beurteilen, befähigen, coachen, häufig sogar «Mit-Unternehmerschaft» initiieren – um nur ein paar Stichworte zu nennen. Und dabei gilt es, den eigenen, unverwechselbaren und souveränen Führungsstil zu finden

Zugegeben, nicht ganz trivial! Die Führung von Mitarbeitenden ist eine Kompetenz, die gelernt werden will, wie ein Handwerk. Sich selbst und andere vorbildhaft zu führen bedeutet, die zentralen Aufgaben einer mitarbeiter- und zielorientierten Führungskultur nachhaltig, authentisch und situationsgerecht wahrzunehmen.

Dabei ist es wichtig, moderne Führungsleitlinien als Grundlage des täglichen Handelns zu übernehmen und ein Team zu hoher Wertschöpfung und Höchstleistung zu führen.

Tag 1: Den Menschen verstehen! Sich selbst führen mit der Frage: Wie bin ich?
Tag 2: Mein Umfeld verstehen. Wie wirke ich und wie werde ich «bewirkt»?
Tag 3: Mein Wissen verankern. Vom Wissen zum Tun: Handwerken im Führungsatelier.

Ihr Nutzen

Den eigenen Führungsstil entdecken und das Handwerk des Führens stärken! Für Führungskräfte, die seit kurzer Zeit in einer Führungsfunktion tätig sind oder neugewählte Führungskräfte, die zum ersten Mal eine Führungsaufgabe übernehmen.

Sie setzen sich intensiv mit ihrem Beruf Führen auseinander. Analysieren ihre aktuellen Führungssituationen und erarbeiten umsetzbare Lösungsansätze. Dabei werden Sie mit Ihrem eigenen Führungsstil konfrontiert und Sie können im platypus® Führungsatelier Ihr Wissen und Können erweitern und stärken.

Jahresübersicht
Anmeldung / Daten

button1

button2

button3